INTERNATIONALES
DJANGO REINHARDT FESTIVAL
AUGSBURG

 

 

Teaser zum Internationalen Django Reinhardt Festival 2019

teaser IDRFA

Festival-Vorbericht in der Sendung »Jazztime« des BR Klassik

br jazztime

Der französische Akkordeonist Marcel Loeffler, Jahrgang 1956, wurde durch seinen Gitarre spielenden Vater in die musikalische Tradition seiner Familie eingeführt. Bereits mit acht Jahren stand er gemeinsam mit seinem Vater und seinem Bruder auf der Bühne. Sein großes Vorbild war Gus Viseur. Ab 1983 spielte er in Mandino Reinhardts Gruppe „Sweet Chorus“, mit der er bis 1999 auftrat und auch mehrere Platten aufnahm.

In unterschiedlichen Konstellationen - vom Duo bis zum Quartett - war Marcel Loeffler auf seinem ersten eigenen Album zu hören, das er 1996 präsentierte. Er arbeitete mit Biréli Lagrène, Engé Henstetter, Claudius Dupont und Wawau Adler zusammen und begeisterte auf Festivals in Europa und den USA. 2007 wurde er mit dem „Grand Prix Gus Viseur“ ausgezeichnet.

 

GYPSY-HIGHLIGHT
Freitag, 1. Juni 2018, 20:00 Uhr

  Tickets und Preise

 

Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren, diese Webseite zu nutzen.