Internationales

DJANGO REINHARDT FESTIVAL

Augsburg

 

im Parktheater im Kurhaus Göggingen
5. bis 7. Juni 2020

 

 

 

Internationales

DJANGO REINHARDT FESTIVAL

Augsburg

 

im Parktheater im Kurhaus Göggingen
5. bis 7. Juni 2020

DAS FESTIVAL

Seine einzigartige Atmosphäre mit erstklassigen Konzerten, Sessions, Workshops und Ausstellungen hat das Parktheater in den letzten Jahren zu einem international führenden Treffpunkt für alle Gypsy-Jazz-Fans gemacht – hier wird ganz im Sinne von Django Reinhardt und des Hot Club de France gefeiert!

Auch das Programm 2020 wird wieder an allen drei Tagen virtuose Gitarristen, Musiker von Weltrang und spannende neue Bandkonstellationen bieten. Stars und Nachwuchskünstler treffen sich bei gutem Wetter im Theater-Innenhof zu spontanen Sessions sowie zum Open-Air-Konzert. Instrumentenbauer zeigen ihre Meisterwerke und Workshops mit internationalen Koryphäen begeistern nicht nur renommierte Gitarristen aus der Szene. Und wieder werden Festival-Preise an verdiente Gypsy-Jazzer vergeben.

 

 

parktheater django frei 2019

Vom 5. bis 7. Juni lädt das Parktheater im Kurhaus Göggingen wieder zum hochkarätigen Gypsy Jazz-Treffen zu Ehren Django Reinhardts, einem der bedeutendsten Wegbereiter des europäischen Jazz, ein. Mit dabei sind gleich mehrere internationale Starmusiker sowie Mitglieder der legendären Musikerfamilien Rosenberg und Reinhardt.

Seine einzigartige Atmosphäre mit erstklassigen Konzerten, Sessions, Workshops und Ausstellungen hat das Internationale Django Reinhardt Festival Augsburg am Parktheater im Kurhaus Göggingen in den letzten Jahren zu einem bedeutenden Treffpunkt für Gypsy Jazz-Fans aus aller Welt werden lassen.

Alljährlich bietet das Festival an drei Tagen Konzerte mit virtuosen Musikern und Ensembles von Weltrang, die die ganze Vielfalt des Gypsy Jazz, von Django Reinhardt und dem Hot Club de France bis ins 21. Jahrhundert, auf höchstem Niveau präsentieren.

In diesem Jahr erweisen mit der holländischen Gypsy Jazz-Ikone Stochelo Rosenberg, dem schwedischen Ausnahmegitarristen Ulf Wakenius sowie Mike Reinhardt, Amati Schmitt, Paulus Schäfer und Tony Pusztai wieder mehrere internationale Koryphäen der Jazzgitarre dem Parktheater die Ehre. Auch das Trio „The Rosenbergs“ aus der legendären Musikerfamilie Rosenberg sowie der Augsburger Geiger Sandro Roy sind im Rahmen des Festivals zu erleben.

Vor den Konzerten am Freitag und am Samstag lädt eine Open Stage zum Zuhören und Mitmachen ein. Bei gutem Wetter finden die Open Stage sowie das abschließende Konzert mit der Berliner Band „Radio Django“ am Sonntag im Innenhof des Parktheaters statt.

Gitarrenbauer stellen im Parktheater ihre Instrumente aus. In Workshops geben im Rahmen des Festivals auftretende Musiker ihr Wissen an Anfänger und Fortgeschrittene weiter.

 

 

Teaser zum Internationalen Django Reinhardt Festival 2020